PVS USA

Kongressabgeordneter Mike Turner unterstützt die PVS Niederlassung in den USA im Rahmen des Paycheck Protection Programms.

Ende März 2020 unterzeichnet US-Präsident Donald Trump ein Programm, das kleineren Unternehmen in den USA helfen soll, seine Arbeitnehmer während der Covid-19-Krise auf ihrer Gehaltsliste zu halten und somit Entlassungen zu vermeiden. Dieses Paycheck Protection Program (PPP) wurde zuvor vom US-Kongress bei der Verabschiedung des CARES-Gesetzes (Coronavirus Aid, Relief and Economic Security Act) genehmigt. Das Programm erlaubt es Unternehmen, einen Zuschuss zu beantragen, mit dem die Lohnfortzahlung der Mitarbeiter gesichert wird.

Diese Gelegenheit ergreift der US-Standort der PVS-Gruppe in Huber Heights, OH und beantragt als eines der ersten Unternehmen den Zuschuss für die Lohnfortzahlung. Doch es gibt Probleme bei der Beantragung, weil Tochterunternehmen von ausländischen Unternehmen diesen Zuschuss nicht beantragen können. Nach Recherchen stellt sich jedoch heraus, dass dies so nicht vom Kongress beabsichtigt war. Die Bank unterstützt das Vorhaben von PVS Plastics Technology und findet schließlich heraus, dass PVS keine SBA-Steuernummer hat, da das Unternehmen bisher nicht mit Regierungsbehörden zusammen arbeitet.

Daraufhin wendet sich PVS an den Kongressabgeordneten Mike Turner, den ehemaligen Bürgermeister von Dayton, Ohio, und bittet ihn um Unterstützung. PVS erläutertet die Problematik und macht deutlich, dass das Unternehmen durch die Produktion von Kunststoffkomponenten für Beatmungsgeräte einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise in den USA leistet.

Aufgrund der Unterstützung von Mike Turner erhält PVS zügig eine SBA-Steuernummer und kommt somit in den Genuss des Zuschusses, der von der Höhe der Lohnsumme abhängig ist.

Die Mitarbeiter von PVS-Plastics Technology Corp. am Standort in Huber Heights, Ohio bedanken sich ganz herzlich für die großartige Unterstützung

Chad Terrill
CEO
PVS-Plastics Technology Corp. | Huber Heights, OH
30.06.2020

Link zum Online-Artikel im Dayton Daily News vom 12.07.2020:
https://www.daytondailynews.com/business/huber-manufacturer-answers-pandemic-demands/oVAMlHS2JTklxhADxRr3oO/

PVS-Team am Standort in Huber Heights, Ohio

Zurück